state of the art technology
Zum Schutz des menschlichen Lebens.

TAKATA PlasTec GmbH

Die TAKATA PlasTec GmbH vertreibt seit 2006 technische Kunststoffteile und sichert sich als TIER 1-Zulieferer für Automobil-OEM’s – insbesondere für Türverkleidungen, Cockpits, Interieur und Exterieur-Zierteile – erhebliche Marktanteile. Neben dem großen Produktportfolio an Fahrzeugsicherheits-Komponenten – sowohl für Pkw als auch für Lkw –, das kontinuierlich erweitert und verbessert wird, liegt ein wesentlicher Unternehmensschwerpunkt in der Engineering-Kompetenz. Für die erfolgreiche Realisation der individuellen Kundenwünsche ist es von Vorteil, möglichst früh in die Prozesskette mit eingebunden zu sein. So kann ein hoher Grad der Individualisierung berücksichtigt und die Produktion unter optimalem Kosten-Nutzen-Effekt positiv beeinflusst werden.

TAKATA

Die Entwicklung automotiver Sicherheitssysteme hat bei TAKATA eine lange Tradition, seit Firmengründung im Jahre 1956 liegt darauf der Fokus. Seither entwickelte sich die TAKATA zu einem der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung für integrierte Sicherheitssysteme im Automotivumfeld. Mit 53 Werken in 20 Ländern und 12 Entwicklungszentren in Asien, Europa, Nord- und Südamerika, unterstützt TAKATA die OEM’s mit lokaler Präsenz.

Sicherheitsrückhaltesysteme und Komponenten, Sicherheitselektronik, Innenverkleidung und industrielle Produkte zählen zum Spektrum von TAKATA, an dem weltweit 36.850 Menschen arbeiten.

 

ZERTIFIZIERUNGEN

ISO/TS 16949:2009
EN ISO 14001:2004 + cor.1: 2009
OHSAS 18001:2007

DIN EN ISO 50001:2011

SIX SIGMA

CCC